Wir suchen Fachfrau Berufliche Eingliederung Intake (w/m), 70%

Die Rehaklinik Bellikon setzt hohe Standards mit umfassender medizinischer Behandlung und Wiedereingliederung von verunfallten Menschen. Im Kompetenzzentrum berufliche Eingliederung der Rehaklinik Bellikon können Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen fachkompetent und sorgfältig begleitet, unterstützt und bezüglich ihrer beruflichen Möglichkeiten abgeklärt werden. Spezialisierte Eingliederungsfachpersonen erarbeiten zusammen mit Betroffenen nachhaltige berufliche Lösungen in der Koordination mit den zuständigen Sozialversicherungspartnern.

Für das Intake unseres Kompetenzzentrums berufliche Eingliederung suchen wir per 01. Mai 2020 eine/n Fachfrau / Fachmann Berufliche Eingliederung, 70%.

Ihre Hauptaufgaben

  • Koordination der Zuweisungen der IV und weiterer Sozialversicherungen
  • Führen und Protokollieren der Triage-Gespräche
  • Erteilen von schriftlichen und mündlichen Rückmeldungen an Zuweiser sowie Kolleginnen und Kollegen
  • Strukturierte Planung der gesamten Belegungen im Kompetenzzentrum berufliche Eingliederung (auf Access-Basis)
  • Mithilfe und Stellvertretung beim internen Case Management

Unsere Anforderungen an Sie

  • Abgeschlossene berufliche Grundbildung und zusätzlich Aus- oder Weiterbildung in Arbeitsagogik, Sozialpädagogik, Case Management oder Sozialversicherungsrecht
  • Erfahrung in der Durchführung von beruflichen Massnahmen und Integrationsmassnahmen für die IV
  • Kenntnisse des Invalidenversicherungsgesetzes
  • Ausgezeichnete Deutschkenntnisse und sehr gute MS-Office Kenntnisse (inkl. Access), kaufmännisches Flair
  • Äusserst exakte, zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise
  • Bereitschaft an mindestens 4 Wochentagen zu arbeiten

Was Sie sonst noch wissen sollten

  • Moderne Infrastruktur in landschaftlich reizvoller Umgebung nahe Zürich
  • 50% Vergünstigung der Krankenkassenprämie
  • Attraktive Vorsorgeleistung
  • Unterstützung von Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Freitage am Geburtstag sowie an einzelnen ausserkantonalen Feiertagen
  • Umfangreiches internes Weiterbildungsangebot sowie Beteiligungen an externen Weiterbildungen
  • Gratis Nutzung des Trainings- und Freizeitcenters

... und entdecken Sie unsere weiteren attraktiven Anstellungsbedingungen.

Nähere Auskunft erteilt Ihnen gerne Herr Jonas Meier, Leiter Kompetenzzentrum berufliche Eingliederung, Tel. +41 (0) 56 485 55 68. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Mit Ihnen werden wir noch besser

Jetzt bewerben